Graukas-Suppe

…wärmt Herz und Magen.

Definitiv eine Suppe für die kältere Jahreszeit ist die deftige Tiroler Graukas-Suppe. Für Graukas-Liebhaber eine wirkliche Delikatesse, die aus dem winterlichen Speiseplan nicht wegzudenken ist… Die gehaltvolle Suppe ist eine vollwertige Mahlzeit, die richtig schön satt macht. Was wärmt Herz und Magen mehr, als ein dampfender Teller Suppe – an Guat´n!

Zutaten für vier große Teller Suppe

40 g Almbutter
½ Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g gewürfelter, reifer Graukäse
4 EL Weißwein
1 l Fleischsuppe
1 gewürfelte Kartoffel
Salz
Pfeffer
Kümmel
1/8 l halbgeschlagener Rahm
Schwarzbrotwürfel
Schnittlauch


Zubereitung

  • Almbutter erwärmen
  • Zwiebel und Knoblauch hacken und im Fett anrösten.
  • Graukas darin schmelzen und mit Wein und Suppe aufgießen.
  • Kartoffel zugeben, würzen und bei mäßiger Wärme ca. 20 Minuten kochen
  • Die Suppe von der Herdplatte nehmen, Rahm unterziehen und mit Schwarzbrotwürfeln und Schnittlauch servieren.

Rezept aus: „Der Geschmack der Berge“ von Susanne Schaber und Herbert Raffalt, erschienen im Tyrolia Verlag. 

Genussnews von der Alm

Arbeiten auf der Alm | Erzeuger & Verkäufer | Genuss von der Alm | Leben & Arbeiten | Leute & Leben auf der Alm | Nutztiere | Video

Almsterben – Kulturlandschaft erhalten?

Weiterlesen
Genuss | Leben & Arbeiten | Leute & Leben auf der Alm | Video

Genüsse von der Alm oder Massenware?

Weiterlesen
Buchtipp | Genuss | Medien | Rezepte

Literarische Alm-Schmankerln aus dem Almbackbuch

Weiterlesen
Genuss | Genuss auf der Alm | Rezepte

Apfelstrudel

Weiterlesen
Genuss | Rezepte

Tiroler Kiachl

Weiterlesen
Genuss | Rezepte

Germknödel

Weiterlesen
Genuss | Rezepte

Almkaffee

Weiterlesen
Genuss | Rezepte

Riebler

Weiterlesen
Genuss | Genuss auf der Alm | Genuss von der Alm | Rezepte

Zirbenschnaps

Weiterlesen
Genuss | Genuss von der Alm | Rezepte

Frühstück wie auf der Alm

Weiterlesen